GLS Austria

Aus einer Hand: Paket- und Express-Versand in Österreich und Europa

GLS Austria ist einer der führenden Paketdienste in Österreich. Egal ob beim nationalen oder beim internationalen Versand: Hohe Qualität und die Bedürfnisse unserer Kunden stehen im Mittelpunkt.

Zahlreiche optionale Zusatz-Services und moderne IT-Lösungen machen die Zusammenarbeit mit GLS flexibel, einfach und sicher.

GLS Austria

Auf einen Blick

  • Paketversand in Regellaufzeiten – österreich- und europaweit
  • Express-Versand mit Termingarantie – österreich- und europaweit
  • Zahlreiche optionale Zusatzservices für den Versand in Österreich und Europa
  • Drehscheibe zwischen Ost und West
  • Rund 600 GLS PaketShops

Das Netzwerk in Österreich

Paket und Express aus einer Hand – GLS Austria bietet Unternehmen ebenso wie Privatpersonen zuverlässigen Versand in Österreich. Hohe Qualität und eine starke Kundenorientierung stehen im Fokus der Leistung.

GLS - einer der führenden Paketdienste in Österreich

GLS Austria bietet hochwertige Paket- und Expressdienstleistungen für den nationalen Versand in Österreich und innerhalb Europas. Ein dichtes, modernes Depotnetz sichert den schnellen und zuverlässigen Versand. GLS verfügt in Österreich über 600 GLS PaketShops als praktische Annahme- und Abholstellen von Paketen. Darüber hinaus ist GLS Austria optimal in das europaweite Netz der GLS Gruppe eingebunden. Der Paketdienst hat seine Direktverkehre nach Osteuropa ausgebaut und erreicht Ungarn, Tschechien und die Slowakei vom Großraum Wien aus in 24 Stunden. GLS Austria – im Jahr 1992 unter dem Namen „General Parcel Austria“ gegründet – ist einer der drei großen Paketdienste in Österreich.

Konstant niedrige Schadensquoten, hohe Qualitätsstandards und eine starke Kundenorientierung zeichnen den Paketdienstleister aus. Neben dem regulären Versand in Österreich und ins Ausland gehören Expressdienste zum Portfolio – integriert in das nationale und internationale GLS-Netz. Die Produkte lassen sich je nach Bedürfnissen von Versendern und Empfängern mit optionalen Services kombinieren.