News

GLS nachhaltige Paketzustellung
 

Die neue Strategie: Accelerate GLS

GLS startet durch – in der gesamten Gruppe und in allen Bereichen. Mit der Accelerate-Strategie richtet GLS ihre Aktivitäten auf aktuelle und zukünftige Marktentwicklungen aus. Im Mittelpunkt steht dabei die Zufriedenheit der Kund:innen. Für sie entwickelt GLS innovative und nachhaltige Lösungen, um das positive Erlebnis beim Versenden und Empfangen von Paketen weiter zu verbessern.

Nachhaltige Paketzustellung GLS
 

InSight Austria: Ein „grünes“ Update: Umweltschutz bei GLS

GLS Austria setzt sich seit Jahren für mehr Nachhaltigkeit in der Logistik ein. Jetzt geht der Paketdienst einen großen Schritt weiter: Ab 2022 will GLS in Österreich und in ganz Europa Pakete vollständig klimaneutral zustellen. Aber wo genau vermeidet und reduziert GLS Austria Emissionen? Kurz gesagt: in so gut wie allen Bereichen.

Weihnachtsversandfristen
 

Versandfristen vor Weihnachten

Damit Sie wissen, wann Sie Ihr Paket abgeben müssen, damit es noch rechtzeitig unter dem Baum liegt, haben wir hier die Infos für Sie.

Kunde W.A.B. Bienenstein
 

InSight Austria: Report W.A.B. Bienenstein

Belege von der Rolle

Ob im Geschäft oder an der Haustür, im Taxi oder im Beisl – immer mehr Verbraucher:innen zahlen bargeldlos. Doch handfeste Belege braucht es weiterhin. Hier kommen die Spezialisten für Thermo- und Papierrollen und Farbbänder, W.A.B. Bienenstein, ins Spiel. Sie versorgen per GLS-Versand Unternehmen in ganz Österreich – und ergänzen ihren Service am Firmensitz in Alland mit einem GLS PaketShop.

GLS Mitarbeiter mit Paket bei der Übergabe an den Empfänger
 

Abschaffung der Steuerfreigrenze für Warenimporte aus Drittländern

Ab dem 1. Juli 2021 entfällt die Steuerfreigrenze von 22 Euro für Online-Bestellungen aus Nicht-EU-Ländern – dann ist ab dem ersten Cent eine Einfuhrumsatzsteuer fällig. Diese Entscheidung der EU soll für mehr Steuergerechtigkeit sorgen.

GLS Neues Depot in Kalsdorf: größer und nachhaltig
 

Neues Depot in Kalsdorf: größer und nachhaltig

Nach acht Monaten Bauzeit startet GLS Austria den Betrieb im größten GLS-Standort der Steiermark. Das umweltfreundliche Depot in Kalsdorf bei Graz bietet mehr Platz für Mitarbeiter und die Paketabwicklung.

Zoll-Zertifizierung für GLS Austria
 

Zoll-Zertifizierung für GLS Austria

GLS Austria ist als „Authorised Economic Operator“ (Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter) bei den Zollbehörden registriert worden. Damit lassen sich internationale Sendungen künftig noch einfacher und schneller abwickeln.

Estafeta ist GLS-Partner in Mexiko
 

Estafeta ist GLS-Partner in Mexiko

Die GLS Gruppe erweitert ihr Engagement auf dem amerikanischen Kontinent durch eine neue Partnerschaft. Estafeta stellt ab Juni 2019 GLS-Sendungen in Mexiko zu und speist künftig Pakete für Europa und Nordamerika in das GLS-Netz ein.

GLS FlexDeliveryService verbindet jetzt 21 Länder
 

FlexDeliveryService verbindet jetzt 21 Länder

Italien, Portugal, Finnland und Bulgarien sind seit Kurzem an den internationalen FlexDeliveryService angeschlossen. Damit hat sich die Anzahl der grenzüberschreitend über den Service verbundenen Länder auf 21 erhöht.