Hinweisgeber-/Ombudsmann-System

Die GLS Gruppe hat ein Hinweisgeber-/Ombudsmann-System eingerichtet, um es Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Dritten zu ermöglichen, Hinweise zu Straftaten und ähnlich schwerwiegenden Delikten vertraulich zu melden.

Allen Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Dritten steht als Ansprechpartner

Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Buchert

Bleidenstrasse 1

D-60311 Frankfurt am Main

zur Verfügung.

Er ist wie folgt erreichbar:

Tel.: +49 69 710 33 330 oder +49 6105-921355
Fax: +49 69 710 34 444
E-Mail: kanzlei@dr-buchert.de
Kontaktformular für Hinweisgeber und Ratsuchende

Herr Dr. Buchert ist nicht zuständig für Beschwerden, die nicht Straftaten oder ähnlich schwerwiegende Delikte betreffen. In Zweifelsfällen berät er Hinweisgeber zum weiteren Vorgehen.

Durch die anwaltliche Verschwiegenheitspflicht und das Zeugnisverweigerungsrecht ist sichergestellt, dass die Identität eines Hinweisgebers nicht offenbart wird. Hinweise an den Ombudsmann werden nur nach ausdrücklicher Zustimmung an das Unternehmen weitergegeben. Auch die Kontaktaufnahme zu dem Ombudsmann ist bereits geschützt. Weitere Informationen zum Hinweisgeberschutz finden Sie unter www.dr-buchert.de

Daneben besteht selbstverständlich weiterhin die Möglichkeit, sich direkt an den jeweiligen Vorgesetzten oder an bekannte GLS Ansprechpartner zu wenden.