Online-Frankierung

Paketlabel mit wenigen Mausklicks vorbereiten, das Porto online bezahlen und auf Wunsch Paketabholung beauftragen: Mit GLS-ONE und der GLS App wird der Versand fast komplett digital.

Über das praktische Portal und die App können Sie Ihr Paket online versenden – nur der Transport findet dann noch „offline“ statt. Paket abholen lassen oder es zum GLS PaketShop bringen – beim Online-Versand entscheiden Sie. Auch die Registrierung ist optional.

Online-Frankierung
Homestage_PS equipment

Paket online versenden – so geht’s

1. Registrieren oder einfach direkt starten

Bei einer Registrierung, profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen – wie zum Beispiel der Verwaltung von Empfänger-Adressen oder der möglichen Erteilung einer dauerhaften Abstellgenehmigung. Sie erhalten direkt nach Eingabe Ihrer Daten eine Bestätigungs-E-Mail mit den Zugangsdaten. Aktivieren Sie dann einfach Ihr GLS-ONE-Kundenkonto über den mitgeschickten Link und schon können Sie Ihre Pakete online frankieren.

2. Pakete erfassen

Sie geben zuerst die Versanddaten ein. Auch mehrere Pakete gleichzeitig erfassen ist kein Problem.

3. Transparente Preise

Sobald Sie die notwendigen Daten eines Paketes eingegeben haben, wird der Versandpreis für das Online-Porto angezeigt.

4. Sicher online bezahlen

Die Zahlung beim Online-Versand ist schnell und sicher: Bezahlen Sie Ihr Porto online über PayPal oder direkt per Kreditkarte. Auch eine Bezahlung per Smartphone ist möglich. Alternativ können Sie das Paket auch im GLS PaketShop abgeben und dort in bar bezahlen.

Bitte beachten Sie, dass der fälschungssichere Erwerb von Original-Paketscheinen für den Versand mit GLS ausschließlich über die Plattform GLS-ONE, die GLS Mobile App sowie im GLS PaketShop möglich ist.

Mehr Info

5. Paket abholen lassen oder in PaketShop bringen

Gegen einen Service-Zuschlag von nur vier Euro können Sie Ihr Paket abholen lassen – bei der von Ihnen gewünschten Adresse. Dieser Betrag ist unabhängig von der Anzahl der Pakete.

Bei der Bestellung kann die Abholung für einen der folgenden zehn Tage (Montag bis Freitag) frei gewählt werden. Beauftragen Sie GLS beim Paketversand online oder mobil über die GLS App bis 18.00 Uhr, kommt der Zustellfahrer bereits am nächsten Werktag (außer samstags) zur Paketabholung.

Alternativ können Sie Ihr Paket auch in einen GLS PaketShop bringen oder Ihr Paket auch über das Paketkasten-System von ParcelLock abholen lassen.

PaketShop Suche

Zu ParcelLock

6. Label drucken

Sind alle Daten eingegeben und ist Ihr Online-Versand vorbereitet, generiert GLS-ONE das Paketlabel. Ihr Drucker, das übliche Papier und Adobe Acrobat Reader reichen aus, um es zu drucken. Einfach aufkleben – fertig.

Alternativ können Sie Ihre Paketscheine auch in einem GLS PaketShop ausdrucken lassen. Hierfür genügt Ihr mobiler Paketschein auf dem Smartphone.

Übersichtlich: Empfänger-Adressen verwalten

Nutzen Sie bei der Online-Frankierung Ihr GLS Empfänger-Adressbuch: Als registrierter Nutzer speichern Sie einmal eingegebene Daten und können diese bequem erneut nutzen. Bereits hinterlegte Adressen lassen sich leicht und schnell ändern.

Praktisch: die Sendungsverfolgung

Die erweiterte Sendungsverfolgung in GLS-ONE zeigt Ihnen, wo das Paket gerade ist und wann es voraussichtlich beim Empfänger ankommt

iPhone App

Versandvorbereitung mit der GLS App

Die mobile Alternative: die GLS App bietet zahlreiche Vorteile für Versender. Mit der GLS App können Sie Ihren Paketversand mobil und ohne Registrierung vorbereiten. Den Paketschein erstellen Sie einfach auf ihrem Smartphone und nehmen ihn als QR-Code mit in den GLS PaketShop. Der PaketShop-Mitarbeiter scannt den QR-Code, druckt das entsprechende Label aus und klebt es auf das Paket. Er nimmt zudem den Versandbetrag in bar entgegen, falls Sie diesen nicht schon vorab bezahlt haben. Denn auch die Bezahlung ist über das Smartphone möglich.

Auf Wunsch können Sie Ihr Paket auch bequem an einem Ort Ihrer Wahl abholen lassen – sogar Retouren. Daneben bietet die App Versendern zahlreiche andere praktische Funktionen wie die PaketShop-Suche mit Routenplaner und die Sendungsverfolgung.

Zur GLS App

Versandpreise für Online-Frankierung

Wird der Versandprozess über GLS-ONE organisiert, gelten günstige Online-Preise.

Die Online-Frankierung bietet Versendern nicht nur die Möglichkeit, Pakete bequem zu verschicken, das Online-Porto ist auch günstiger als die Versandabwicklung über PaketShops.

Bei der Online-Frankierung gelten dieselben maximalen Paketgrößen wie bei der Versandvorbereitung im PaketShop.

  
Send@ParcelShop
(Zustellung im PaketShop)

Send@Home
(Zustellung an Empfängeradresse)
XSmax. 35 cm€ 3,69€ 3,89
Smax. 50 cm€ 3,89€ 4,29
Mmax. 70cm€ 5,69€ 5,89
Lmax. 90 cm€ 9,59€ 9,89
XLmax. 3 m Gurtmaß*€ 15,79€ 15,99

*Umfang des Paketes zzgl. längste Seite (maximale Länge: 2 m, maximale Höhe: 60 cm, maximale Breite: 80 cm)

GLS-ONE Preise für den Versand nach Europa

Mehr zu Paketpreisen

Online-Frankierung bei GLS

Besonderer Service für sporadische Versender: Über das Portal GLS-ONE oder die GLS App können alle Schritte des Versandprozesses online organisiert werden. Registrierte Nutzer haben die Möglichkeit Empfängerdaten bei der Online-Frankierung bequem zu speichern und zu verwalten. Auch mehrere Pakete können zeitgleich erfasst werden. Die Preisberechnung für das Online-Porto erfolgt automatisch – dabei gelten die günstigen Preise für den Online-Versand. Die Bezahlung erfolgt sicher über PayPal, per Kreditkarte oder im PaketShop.

Anschließend können Versender ihre Paketlabel direkt ausdrucken und aufkleben. Zusätzlicher Service bei der Online-Frankierung: GLS bietet eine Paketabholung vor Ort an. Für einen Service-Aufschlag von nur vier Euro können Sie beliebig viele Pakete abholen lassen. Natürlich können Sie Ihre Pakete auch direkt im PaketShop abgeben - auch wenn Sie das Porto online bezahlen.