GLS Pakete international

Paketversand ins Ausland: Als einer der führenden Paketdienstleister Europas bietet GLS erstklassige internationale Versandlösungen. Ein Paket international mit GLS verschicken heißt: hohe Leistungsqualität und ein zuverlässiger Transport mit kurzen Regellaufzeiten – in Europa oder weltweit.

Regelmäßige Versender können bei GLS aus mehreren Produkten wählen, um ihr Paket international zu versenden. Eilige Sendungen erreichen als Express-Paket schnell und sicher ihr Ziel. Der Paket- und Expressversand lässt sich mit einer Reihe von zusätzlichen Services kombinieren. So können Versender beim Paketversand ins Ausland Standardleistungen und Extras ganz auf ihre Bedürfnisse abstimmen.

Mehr zum regelmäßigen Warenversand

Sporadische Versender, wie Privatpersonen oder Unternehmen mit geringen Paketmengen, können über die GLS PaketShops ihr Paket ins Ausland versenden – in 25 Länder Europas. In Deutschland sind über 5.000 PaketShops als bequem Annahme- und Abholstellen von Paketen verfügbar.

Mehr zum Versand via PaketShops

GLS-Van bei der Paketzustellung in Paris.

Europaversand

Pakete international versenden mit GLS

Paketversand nach ganz Europa: Regelmäßige Versender können ein Paket international als EuroBusinessParcel versenden. Für den Versand von kleinen und empfindlichen Gütern bietet GLS das EuroBusinessSmallParcel an. Die Päckchen transportiert GLS in speziellen Säcken – für ein Maximum an Sicherheit. Die Sendungen stellt GLS europaweit in einer Regellaufzeit von 24 bis 96 Stunden zu.

EuroBusinessSmallParcel EuroBusinessParcel
GLS-Zustellfahrzeug liefert Express-Sendungen ins europäische Ausland.

Expressversand Europa

Schneller Versand von dringenden Paketen

Eilige Pakete ins Ausland können regelmäßige Versender als EuroExpressParcel verschicken. GLS stellt die Express-Sendungen in zahlreichen Ländern noch vor Geschäftsschluss am nächsten Werktag zu – mit Geld-zurück-Garantie. Frühere Zustellungen oder die Lieferung von internationalen Paketen am Samstag sind in vielen Gebieten ebenfalls möglich. Dazu bietet GLS entsprechend optionale Zusatzservices an.

EuroExpressParcel
Ein GLS-Zustellfahrzeug bei einer Tour am Atlantik.

Weltweiter Versand

In kurzer Regellaufzeit zu den wichtigsten Handelsplätzen

Regelmäßige Versender können mit dem GlobalExpressParcel in alle Länder der Erde Pakete international versenden. GLS transportiert Pakete und Dokumente so beispielsweise in die USA, nach Japan, Russland oder Indien. Beim Paketversand ins Ausland erreicht GLS alle weltweit wichtigen Geschäftszentren in nur wenigen Tagen. Ausgenommen vom Versand sind Länder mit sehr hohem politischem Risiko. Versender können zusätzlich einen speziellen Service buchen und GLS mit der elektronischen Zollanmeldung beauftragen.

GlobalExpressParcel
GLS-Zustellfahrer bei einer Tour durch die österreichischen Alpen.

Versand nach Österreich

Beim Versand von Deutschland in die benachbarte Alpenrepublik profitieren GLS-Kunden von kurzen Regellaufzeiten und einer zuverlässigen Zustellung. Dazu stehen Vertragskunden vielfältige Services zur Verfügung, wie der internationale ShopReturnService, mit dem Empfänger Retouren einfach und für sie kostenfrei in einem GLS PaketShop ihrer Wahl abgeben können.

Mehr Info
Ein GLS-Van an der polnischen Ostseeküste.

Versand nach Polen

Mit GLS erreichen Sendungen in einer Regellaufzeit von 48 Stunden ihr Ziel in Polen. Vertragskunden und GLS-ONE-Nutzer können zusätzlich den kostenfreien FlexDeliveryService buchen. Damit erhalten Empfänger eine frühzeitige E-Mail-Benachrichtigung und vielfältige alternative Zustelloptionen.

Mehr Info
GLS Italy setzt in Venedig auf Boote für die Paketzustellung.

Versand nach Italien

Ob nach Mailand oder Neapel: Sendungen von Deutschland nach Italien erreichen in zwei bis drei Tagen ihre Empfänger in Italien. Wie GLS Germany legt auch GLS Italy großen Wert auf nachhaltige Paketzustellung. In vielen AltstädtenStädten werden Pakete deshalb mit elektrischen Lastenrädern zugestellt.

Mehr Info
Ein GLS-Van bei der Paketzustellung in Paris.

Versand nach Frankreich

Pakete zuverlässig nach Frankreich versenden: Mit einer Regellaufzeit von zwei bis drei Tagen profitieren GLS-Kunden von einer 24-Stunden-Verbindung von Deutschland nach Frankreich. Auf der letzten Meile setzt GLS France auf innovative Zustellkonzepte wie die Abendzustellung per Fahrradkurier in Paris.

Mehr Info
GLS-Van bei der Paketzustellung vor der Sagrada Família in Barcelona, Spanien.

Versand nach Spanien

Unkompliziert mit GLS Pakete nach Spanien verschicken: Mit einer Regellaufzeit von drei Tagen erreichen Pakete von Deutschland aus das spanische Festland. Sporadische Versender bereiten ihre Sendung nach Spanien bequem online über GLS-ONE vor oder geben es direkt im PaketShop ab.

Mehr Info
Mehr zum Thema Pakete international versenden mit GLS

Über eigene Landesgesellschaften und Partner transportiert GLS Pakete international in alle Länder. Der nationale Haupt-Umschlagplatz und das Europahub befinden sich im hessischen Neuenstein. Über diesen zentralen Punkt in der Mitte Europas verbinden exakt aufeinander abgestimmte Linienverkehre viele Länder miteinander. Zusätzlich werden Pakete ins Ausland auch über Direktverkehre zu den Verteilzentren anderer Länder befördert.

Während des gesamten Transportweges werden die Sendungsnummern der internationalen Pakete an allen Schnittstellen gescannt – für europaweite Transparenz und Sicherheit. Das ermöglicht eine durchgehende Sendungsverfolgung, in vielen Ländern sogar in Echtzeit. Versender und Empfänger können so jederzeit den aktuellen Lieferstatus von Paketen im Ausland nachvollziehen – von der Abgabe bis zur Zustellung am Zielort.

Falls kein Empfänger das Paket beim ersten Mal entgegennehmen kann, unternimmt GLS einen zweiten Zustellversuch. Bei Privatempfängern bringt GLS das Paket im Ausland in einen GLS PaketShop – sofern diese im jeweiligen Land verfügbar sind. Dort liegt das Paket zur Abholung bereit.

Regelmäßige Versender können über GLS auch auf dem Luftweg Pakete international versenden. Pakete ins Ausland, die als Luftfrachtsendung befördert werden, wickelt GLS über ein eigenes Luftfrachtbüro ab. Das GLS Airport Office am Frankfurter Flughafen befasst sich mit allen Aufgaben rund um den Import und Export von internationalen Paketen. Dazu gehören beispielsweise die Abholung von Importsendungen, das Ausstellen von Luftfrachtpapieren und die elektronische Zollanmeldung. GLS ist zudem ein registrierter IATA Air Cargo Agent und als reglementierter Beauftragter der deutschen Luftfrachtbehörden registriert.