GLS siegt bei Pakettest

GLS siegt bei Pakettest Nachricht 18.12.2014


Bei der Untersuchung der "Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien" in Kooperation mit dem TV-Sender N24 überzeugte GLS mit dem schnellsten Versand sowie gutem Service.

Die verdeckt arbeitenden Tester untersuchten neun große Paket- und Versanddienste. Sie versendeten Pakete innerhalb Deutschlands, sowohl in der Großstadt als auch auf dem Lande. Ein Teil der Sendungen wurde in PaketShops bzw. Filialen abgegeben, für den anderen Teil beauftragten die Tester die Abholung einzelner Sendungen, überwiegend per Internet. In die Gesamtwertung bezog das Institut nur Dienstleister ein, die beide Möglichkeiten anbieten.

Vier Kriterien gaben in unterschiedlicher Gewichtung den Ausschlag für das Ergebnis: Service (20 Prozent der Gesamtwertung), Versanddauer (30 Prozent), Versandqualität (20 Prozent), Preise (30 Prozent). Detail-Ergebnisse wird GLS auswerten, um sich in einzelnen Bereichen weiter zu verbessern.

Große Schwankungen gab es besonders bei der Versanddauer der Testpakete. Mit nur knapp 17 Stunden Laufzeit war ein GLS-Paket das schnellste im Test. Das langsamste Paket brauchte bei einem Anbieter fünf Tage.

Bei der Bewertung des Service ging es unter anderem um die Behandlung der Testkunden sowie den reibungslosen Ablauf bei der Abgabe im PaketShop und der Abholung bei gelegentlichen Versendern. In die Benotung der Preise flossen In- und Auslandspakete ein.

Zum Testurteil