Zertifizierte Qualität und Nachhaltigkeit

GLS sichert, kontrolliert und verbessert die Qualität und Nachhaltigkeit mit einem europaweiten Qualitäts- sowie Umweltmanagement-System.
Es ist von der Dekra, einem der größten, internationalen Anbieter für Managementsystem-Zertifizierungen, nach DIN ISO 9001:2015 und 14001:2015 zertifiziert.
GLS erfüllt damit hohe, international anerkannte Standards.

GDP_ger_tc_p

GDP - zertifizierter Arzneimitteltransport

GLS hat in Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Irland und Spanien die Compliance-Zertifizierung gemäß GDP (Good Distribution Practice) erhalten. Die GDP-Leitlinie ist EU-weit für den Pharmagroßhandel verbindlich. GLS erfüllt damit in sechs Ländern die strengen Anforderungen an den sicheren, hygienischen und produktgerechten Transport von Humanarzneimitteln. Weitere GLS Gesellschaften sollen zertifiziert werden.

Zum Zertifikat

9001_ger_tc_p

Prüfsiegel für Qualitätsmanagement

Zur umfassenden Qualitätssicherung von GLS gehören genau definierte Arbeitsprozesse, Qualitätsleitlinien mit Prüfroutine und regelmäßige Audits. Qualitätskennzahlen werden permanent gesteuert.

GLS garantiert, prüft und verbessert Qualität mit einem europaweiten Qualitätsmanagementsystem. Mit ihrem Qualitsätsmanagementsystem erfüllt die GLS hohe, international anerkannte Standards nach DIN ISO 9001:2015.

Zum Zertifikat

9001

Prüfsiegel für Umweltmanagement

GLS handelt umweltbewusst und setzt in allen Landesgesellschaften Nachhaltigkeitsprojekte um. Für ihr Umweltmanagement-System hat GLS in allen europäischen Landesgesellschaften die Zertifizierung nach ISO 14001:2015 erhalten. Die weltweit gültige und anerkannte Norm zählt zu den wichtigsten für das Umweltmanagement in produzierenden und dienstleistenden Unternehmen.

Zum Zertifikat

EcoVadis CSR Rating 2018

Silbersiegel von EcoVadis

EcoVadis ist eine Nachhaltigkeits-Bewertungsplattform, die durch standardisierten Fragebögen und Recherchen das Nachhaltigkeitsengagement von Unternehmen bewertet. GLS kam mit der Erstzertifizierung einem Kundenwunsch nach und konnte in der Rezertifizierung 2020 den EcoVadis Silberstatus erzielen.

GLS KlimaProtect

DIN 16258 Zertifizierung für die CO2-pro-Paket-Berechnung

Im Rahmen von GLS KlimaProtect berechnen wir die Emissionen pro Paket basierend auf der DIN 16258-2013-03 (Norm zur Berechnung von Treibhausgasemissionen in Transport und Logistik). Die Konformität mit der Norm wurde durch die DQS bestätigt.

Zum Zertifkat

CDP – Carbon Disclosure Project

Das Carbon Disclosure Project ist eine Nonprofit Organisation, die auf Basis von standardisierten Fragebögen die Umweltdaten von Unternehmen sammeln und offenlegen. GLS nimmt zusammen mit dem Mutterkonzern Royal Mail an der jährlichen Erhebung teil.