Paketzustellung per eVan in Unna

Nachricht 21/12/2017

Nachhaltig und geräuscharm: Noch vor Weihnachten stellt GLS Pakete mit einem eVan zu.

Für die Auslieferung in Unna setzt GLS künftig auf den Nissan Voltia e-NV200-Maxi. Bei dem eVan handelt es sich um eine Sonderversion, die für die Anforderungen der Paketlogistik erhöht und verlängert wurde – und sich in einer Testphase bewährte.

Das Zustellfahrzeug kann bis zu 140 Kilometer pro Akkuladung zurücklegen und schafft damit durchschnittlich 95 Stopps; das reicht für eine vollständige Tour. Insbesondere für Wohngebiete mit ihren hohen Stoppdichten ist das Fahrzeug gut geeignet.

Am Ende einer Tour bleiben meist 10 bis 20 Prozent Akkuleistung übrig. Per Schnellladesäule sind binnen 20 Minuten wieder etwa 20 Prozent aufgeladen, was einer Reichweite von 20 Kilometern entspricht. Über Nacht wird der eVan im Depot an der Steckdose komplett aufgeladen.

ThinkGreen