Einsatz für die Zukunft

Mit gezielten Maßnahmen setzt sich GLS gruppenweit für den umweltfreundlichen Paketversand ein. Ziel ist es, Ressourcen so effizient wie möglich zu nutzen und Prozesse zu optimieren.

Fahrzeuge

GLS steigert die Kraftstoffeffizienz und senkt die Treibgas-Emissionen. Die gesamte Fahrzeugflotte wird sukzessive auf umweltschonendere Modelle umgestellt – der Bestand der Transportunternehmen und der eigene Dienstwagen-Fuhrpark.

Transportplanung

GLS nutzt moderne, IT-gestützte Planungsinstrumente zur Verbesserung der operativen Prozesse und der Transportabläufe. Durch optimierte Routenplanung werden Transportwege konsequent minimiert.

Standorte

GLS baut grün. Bei allen Neu-, Ersatz- und Erweiterungsbauten werden ökologische Aspekte explizit berücksichtigt. Die Nutzung von Regenwasser, Fotovoltaik, recycelbaren Baustoffen und Wärmepumpen spielt eine wichtige Rolle.

Weitere Aktivitäten

GLS verbessert die Abläufe in nahezu allen Bereichen im Sinne der Umwelt. Rechnungen, Rollkarten und Empfangsbestätigungen stellt GLS europaweit auf digitale Verfahren um. Videokonferenz-Lösungen senken die Zahl der Geschäftsreisen.