ThinkSocial – soziale Verantwortung

Für Menschen von heute und morgen

ThinkSocial

Bei und für GLS arbeiten Menschen unterschiedlicher ethnischer Herkunft, Kultur, Religion oder Weltanschauung. Wertschätzung, Respekt und Verständnis im Umgang mit Mitarbeitern und Partnern zählt zu den wichtigen Prinzipien der Gruppe.

Ein intensiver Austausch mit den Transportpartnern, die für GLS bei der Abholung und Zustellung von Paketen die letzte Meile bestreiten, ist fester Bestandteil der Zusammenarbeit.

Die Gruppe wertet die Personalentwicklung als entscheidenden Baustein, um den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens und seiner Mitarbeiter sicherzustellen.

Darüber hinaus liegt es dem Management und den Mitarbeitern am Herzen, sich für Menschen einzusetzen, die auf Hilfe angewiesen sind. GLS Gesellschaften in ganz Europa fördern in ihrem gesellschaftlichen Umfeld ausgewählte Initiativen.

Corporate Volunteering

GLS Germany veranstaltet an jedem deutschen Standort einen Freiwilligentag, an dem Mitarbeiter soziale Projekte unterstützen. Dabei handelt es sich beispielsweise um Aufräumaktionen sowie die Unterstützung bei der Erweiterung oder Renovierung von Spielplätzen, Kindergärten und Sportanlagen. Auch gibt es Aktionen in Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Organisationen. Alle Projekte basieren auf Vorschlägen der Mitarbeiter vor Ort. Nach Bedarf und Möglichkeit stellt GLS die Mitarbeiter frei und unterstützt sie logistisch. Der Freiwilligentag wird im Geschäftsjahr 2016/17 mit 30.000 € gefördert.

Die Projekte

Soziale Projekte

GLS nutzt die länderspezifischen Strukturen, um im jeweiligen Umfeld ausgewählte Initiativen zu fördern. Die GLS Landesgesellschaften unterstützen in nationalen wie regionalen Aktionen zahlreiche Charity-Projekte.

Dazu zählen zum Beispiel kostenlose Pakettransporte für Hilfsorganisationen und das Sponsoring von Stiftungen für Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen. Auf lokaler Ebene werden vielfach Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser, Hospize und andere gemeinnützige Einrichtungen finanziell von den Depots unterstützt.

Soziale Projekte

Aus- und Weiterbildung

GLS engagiert sich mit einer fundierten und praxisorientierten Ausbildung für die Förderung von Nachwuchskräften. Mitarbeitern ermöglicht die GLS Gruppe individuelle Weiterbildungen und Führungschancen.

In Deutschland beispielsweise bildet GLS KEP-Kaufleute, IT-Kaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation und Fachinformatiker Systemintegration aus. Ein duales Studium in den Fachrichtungen Logistikmanagement und Wirtschaftsinformatik wird in Zusammenarbeit mit Technischen Hochschulen angeboten. Ein internes Betriebswirt-Programm ergänzt das Fortbildungs-Angebot.

Kultur- und Sport-Förderung

Als offizieller Logistikpartner der European Film Academy übernimmt die GLS Gruppe seit 2012 Transporte rund um die Verleihung des Europäischen Filmpreises. GLS Germany ist Partner der Deutschen Filmakademie – bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises ebenso wie beim Nachwuchs-Filmpreis FIRST STEPS.

GLS Germany sponsert die Deutsche Triathlon Union (DTU). Als exklusiver Logistikpartner unterstützt GLS den Verband aktiv und ist auch auf der Wettkampfbekleidung der deutschen Athleten prominent vertreten.