Nachhaltigkeit

Sozial, ökologisch und ökonomisch

Als europaweit tätiges, führendes Unternehmen der Paketlogistik ist sich die GLS Gruppe ihrer Verantwortung für Menschen, Umwelt und Gesellschaft bewusst.

GLS versteht Nachhaltigkeit ganzheitlich – bezogen auf ökologische und soziale wie auch ökonomische Aspekte der gesellschaftlichen Verantwortung.

Es geht darum, Kunden höchste Qualität in der Logistik zu gewährleisten und Mitarbeitern einen stabilen Arbeitsplatz in einem starken Unternehmen zu sichern. Beides geht für GLS Hand in Hand. Mit dieser Leistung trägt GLS auch zur Mobilität und verlässlichen Verfügbarkeit von Waren bei, die das Rückgrat der Wirtschaft sind.

Ziel ist es, diesen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg in Verbindung mit dem Schutz der Umwelt für nachfolgende Generationen zu erbringen. Ebenso fühlt sich GLS der Gesellschaft verpflichtet, in der sie tätig ist.

In ihrem Nachhaltigkeitsbericht informiert GLS über Entwicklungen in den Geschäftsjahren 2013/14 und 2014/2015 – mit Kennzahlen aus der Ökobilanz und Beispielen für gesellschaftliches Engagement aus ganz Europa.