Pressemitteilungen

Neuer Geschäftsführer bei GLS Austria

Christian Schöninger hat die Geschäftsführung der GLS Austria übernommen. In den letzten Jahren leitete der Südsteirer das operative Geschäft des Unternehmens. Kundenzufriedenheit und Nachhaltigkeit stehen für ihn im Fokus.

GLS Group stärkt europäische Standorte

Der internationale Paketlogistiker rechnet mit 30 bis 40 Prozent mehr Volumen im Herbst- und Weihnachtsgeschäft. Im Jahr 2020 investiert die GLS Gruppe über 150 Millionen Euro in den Ausbau des europäischen Netzwerks.

GLS Austria setzt auf Elektrofahrzeuge

GLS Austria setzt den Weg in Richtung eines CO2-neutralen Paketversands fort. Im Rahmen der Umweltinitiative ThinkGreen stellen eScooter nun regelmäßig Pakete in den Innenstädten von Graz und Innsbruck zu. In Wien wird der eVito von Mercedes-Benz für den Paketdienst unterwegs sein.

GLS stellt internationale Retourenlösung vor

Mit einer neuen Retourenlösung vereinfacht GLS die länderübergreifende Abwicklung von Retouren-Paketen für Online-Shops beliebiger Größe und deren Kunden. Eigens hierfür bietet GLS ein flexibles Online-Portal, das sich individuell konfigurieren und branden lässt.

GLS Austria beliefert weiterhin ganz Österreich

GLS Austria und die gesamte GLS Gruppe erfüllen weiterhin ihren Versorgungsauftrag als Teil der systemrelevanten Logistikbranche – auch in der derzeit aufgrund des Coronavirus extrem schwierigen Situation.

GLS Austria bildet im neuen Lehrberuf für die Paketbranche aus

Als eines der ersten Unternehmen bietet GLS Austria ab September die Ausbildung im neuen Lehrberuf Nah- und Distributionslogistiker an. Sie ist auf die Bedürfnisse der boomenden Paketbranche ausgerichtet und umfasst sowohl praktische als auch administrative Tätigkeiten.