25 Jahre GLS Austria

„25 Jahre Packerl-Liebe“: Wir blicken zurück auf ein Vierteljahrhundert Paketgeschichte. 1993 als Zusammenschluss von zehn mittelständischen Speditionen als General Parcel Austria gegründet, ist GLS Austria heute einer der führenden Anbieter in der Paketlogistik. Zusammen mit Mitarbeitern, Transportpartnern und ihren Zustellfahrern sowie unseren Kunden begehen wir das Jubiläumsjahr mit verschiedenen Aktionen.

GLS_Austria_Infografik_25_Jahre

Unsere Meilensteine

  • 1993: Gründung von General Parcel Austria
  • 1995: Kunden können Pakete innerhalb der EU ohne Zollpapiere verschicken.
  • 1999: GLS Austria bietet Kunden Retourensendungen an.
  • 2003: Direktverkehre in die Schweiz starten
  • 2005: GLS Austria reagiert auf die steigenden B2C-Sendungen und eröffnet den ersten PaketShop.
  • 2008: Als erster Paketdienstleister in Österreich bietet GLS Austria Paket- und Expressversand aus einer Hand.
  • 2010: GLS-Sendungen aus dem Großraum Wien erreichen Ziele in Osteuropa innerhalb von 24 Stunden.
  • 2012: Noch mehr Komfort für Empfänger: direkte Zustellung in einen PaketShop mit dem ShopDeliveryService
  • 2013: Flexible Zustellung nach Wahl mit dem FlexDeliveryService: einfach aus zahlreichen Zustelloptionen wählen (z.B. alternative Adresse)
  • 2015: Mit einem Facebook-Auftritt rückt GLS näher an Konsumenten – 2018 folgt eine Präsenz auf Instagram
  • 2016: GLS stellt in Graz mit Lastenfahrrädern zu.
  • 2018: Seit 25 Jahren am Puls der Zeit: Jubiläum bei GLS Austria.